Wir wünschen allen Geschäftspartnern und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie Gesund!

Unsere Ingenieure bieten Ihnen Lösungen in folgenden Bereichen an:

Klicken Sie einfach auf ihren Anwendungsbereich um zu unseren Produkten zu gelangen oder schicken Sie uns Ihre Anfrage direkt an pm@pleiger.de bzw. über das Anfrageformular!

Alles aus einer Hand – seit 1925!

Gegründet 1925 durch Paul Pleiger stellte die damalige Paul Pleiger Maschinenfabrik zunächst Drucklufthähne und Bergbauarmaturen und einige Jahre später auch pneumatische Bergbaupumpen her. Im Bereich des Maschinenbaus wurde das Produktportfolio in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts um Komponenten für die Hydraulik (Radialkolbenmotoren, Schwenkantriebe) und schließlich um Kreiselpumpen für Schmutzwasser erweitert. Zur gleichen Zeit diversifizierte das Unternehmen in die Produktion von Kunststoffprodukten mit Gießelastomeren, später auch mit Thermoplasten. In den darauffolgenden Jahren wurden die Geschäftsbereiche Elektrotechnik und Laseroptik gegründet. Ende der 90er Jahre wurden die bestehenden Geschäftsbereiche als eigenständige Unternehmen, darunter auch der PLEIGER Maschinenbau, ausgegliedert. Die Entwicklung neuer Märkte und die Einführung neuer Produkte und der Ausbau dieser Aktivitäten in Übersee führten zu einem deutlichen Wachstum mit vier Standorten in Deutschland und Produktionen in USA, China und Korea.

PLEIGER ist ein starker Partner für Hydrauliksysteme und -komponenten und einer der Weltmarktführer für elektro-hydraulische Schiffsanlagen aber auch für Abwasserpumpen, Koksofenhähne und Gussprodukte aus Leicht- und Buntmetallen. PLEIGER verbindet die Innovationskraft eines deutschen Hightech-Herstellers mit dem bodenständigen Charakter eines traditionsbewussten Familienunternehmens mit langfristigen Perspektiven. Ein eigenes Entwicklungszentrum sowie die Einbindung einer gruppeneigenen Ausbildungsgesellschaft mit derzeit 70 Auszubildenden runden das Profil des Unternehmens ab. PLEIGER steht für Stabilität und nachhaltiges Wachstum.

PLEIGER ist bewährter Partner von zahlreichen bedeutenden industriellen Unternehmen. Dazu zählen auch weltweit die bekanntesten Werften, so dass über 7.000 Schiffe mit Pleiger Anlagen ausgerüstet sind. Die Erfahrung in Projektierung und Auslegung von Anlagen bringen wir in jeden Auftrag mit ein. Damit unterstützen und entlasten wir unsere Auftraggeber. Wir sind uns sicher, dass auch Sie von unserem Wissen und unseren Erfahrungen profitieren werden.
Sie sparen Zeit und Arbeit, wenn Sie mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der Ihnen von der Projektierung über die komplette Fertigung und Inbetriebnahme alles aus einer Hand liefert.

Pleiger Gebäude

Schiffe ausgerüstet

Mitarbeiter weltweit

Jahre Ingenieurskunst

Prozent Qualität

Unsere Produktionsstätten:

Pleiger in Deutschland

Erfahren Sie mehr über unser Stammwerk in Deutschland!

Mehr...

Pleiger in China

Erfahren Sie mehr über unsere Büros und Produktionsstätten in China!

Mehr...

Pleiger in Korea

Erfahren Sie mehr über unsere Büros und Produktionsstätten in Korea!

Mehr...

Schicken Sie uns Ihre Anfrage an pm@pleiger.de oder nutzen Sie unser Anfrageformular!

Highlights aus unserem Produktionsprogramm!

Kreiselpumpe TPKR – überstausicher und wartungsfreundlich

Ihre Vorteile:
_Sicherer Betrieb bei Überstauung
_Keine Folgeschäden durch Pumpenausfall
_Zweite „trockene“ Ebene entfällt

Das neue Power Pack EC-68

Die neue PLEIGER Antriebseinheit EC-68 ist eine elektrohydraulische Antriebssteuerung für höchste Ansprüche in kompaktem Design mit integrierter Steuerung im Gehäuse!

Arctic Innovation – LNG Antriebe

Werfen Sie einen Blick auf unseren neuen EHS-EX Antrieb für explosionsgefährdete Bereiche, vor allem im Flüssiggas-Bereich (LNG) und geeignet für den Einbau in arktischen Umgebungen bis -55°C!

Pleiger News

Aktuelle Neuigkeiten aus der Pleiger Welt!

Pleiger wünscht frohe Weihnachten!

Genießen Sie die Zeit und bleiben Sie gesund!

 Ein Blick auf unsere Zertifizierungen!

 Pleiger druckt Prospekte nur noch Klima-Neutral!

Back to Top