EHS-SG Antriebe (Fail Safe)

Das Elektro-Hydraulische System EHS für Schwenkbewegungen in Verbindung mit den Pleiger STK Antrieben wurde speziell zur Fernbetätigung von Armaturen wie Absperr- und Drosselklappen, Kugel- und Kükenhähnen und Drosselventilen entwickelt und kann mit einem äußerst geringen Installationsaufwand in Prozesssteuerungen eingebunden werden.

Die Antriebe der EHS-SG Reihe basieren auf der EHS-D3-Baureihe und werden mit einem zusätzlichen Federpaket ausgestattet auf einen einfachwirkenden Antrieb erweitert. Diese Kombination versetzt die Armatur stets zuverlässig in die vordefinierte ausfallsichere Position.

Die EHS-Antriebe, bestückt mit einem elektrisch betriebenen Kompaktaggregat und integrierter Stellungsrückmeldung, vereinigen somit die Vorteile von elektrischen und hydraulischen Systemen.

Die elektrische Anbindung kann sowohl über diskrete Signale, als auch über eine Busanbindung erfolgen und ist somit geeignet für Industrie 4.0 und IoT Anwendungen.

Besondere Merkmale

  • SIL 2 Funktionale Sicherheit nach IEC 61508
  • Einfachwirkend
  • Fail Safe
  • Mit mechanischer, hydraulischer oder elektronischer Positionsanzeige
  • Mit mechanischer oder hydraulischer Notlaufeinrichtung
  • Integrierte hydraulische Notbetätigung (Handpumpe) möglich
  • Mit permanenter Bus-Regelkreis-Verbindung (PCL)
  • Mit Explosionsschutzklasse ATEX/IECEx
  • „Unter Medium“ auf Anfrage
  • Auch als abgesetztes Power Pack einsetzbar

Vorteile

  • Autarker Antrieb mit integriertem Hydraulikaggregat
  • Es werden nur Elektrokabel benötigt
  • Keine externen Rohre oder Armaturen
  • Enorme Kosteneinsparung
  • Kleine Größe – hohes Drehmoment
  • Schutzart IP 67 (IP 68 auf Anfrage)
  • Geringere Service- und Wartungskosten
  • Geringe Ölmenge
  • Geringer Geräuschpegel
  • Bronzegehäuse, optional
  • Hohe Energieeffizienz

Rufen Sie uns jetzt unter Tel. 02324/398-464 an oder schicken uns eine E-Mail mit Ihrer Anfrage auf industry@pleiger-maschinenbau.de

Back to Top